MIQUEL OLIVER
Mallorca - D.O. Pla i Llevant

Einer der Winzer, dem die günstige Qualitätsentwicklung der auf Mallorca hergestellten Weine wirklich viel zu verdanken hat, ist Miquel Oliver, der Besitzer der Kellereien von Son Caló in Petra. Die Geschichte der Familie Oliver ist ein vielsagendes Beispiel dafür, wie es möglich ist, mit einer großen Portion Hartnäckigkeit und Professionalität einen der ersten Plätze auf dem Podium der Weinkultur dieser Insel zu erobern.

Miquel Oliver führt somit eine im Jahre 1912 von seinem Großvater Melchor Oliver gegründete Firma, deren Name dank dem großen Erfolg bei der Herstellung so geschätzter Weine wie Mont Ferrutx, Ses Ferritges, Celler Son Caló Blanc de Blancs, Celler Son Caló Rosat, Celler Son Caló Negre Jove, Muscat Miquel Oliver, Gran Chardonnay Miquel Oliver, Petit Chardonnay Miquel Oliver, Gran Muscat Miquel Oliver, Aia, etc. großes Prestige geerntet hat.


 zum Shop 
 Direkt im Shop bestellen!


SON CALÓ BLANC DE BLANC 2004
Schöne, blassgelbe Farbe mit grünlichem Schillern. Angenehme Aromen nach frischem Obst mit blumigem Hintergrund. Im Mund geschmackvoll, leicht und lebendig. Gute Konstitution. Fröhlich und suggestiv. Ein sehr mallorquinischer Wein.
SON CARLÓ NEGRE JOVE 2004
Dunkles kirschrot mit intensiven Nuancen. Wein mit starkem aromatischem Ausdruck (Brombeeren, reife Kirschen). Im Mund wirkt er fleischig, fruchtig, mit einem leicht wilden Hintergrund. Sehr konzentriert im Geschmack, lang anhaltend mit kräftiger retronasalen Fülle an Primäraromen. Geschmackvoll und strukturiert. Ein sehr gelungener Wein.

PETIT CHARDONNAY 2001
Blassgelb mit grünlichen Tönen. Sehr subtil in der Nase. Voller Primäraromen. Ausgeglichen, ausdrucksvoll, lebendig, harmonisch, gut strukturiert, lang, hervorragend.

GRAN CHARDONNAY 1999
Strohgelb mit goldenen Reflexen. Attraktiv und brillant. Elegant. Umfassende Eindrücke nach Milch und exotischen Früchten, ein leicht geräucherter Touch mit Spuren von Vanille. Breit, mild, geschmeidig, geschmackvoll, sehr ausgeglichen, sehr suggestiv. Anhaltend und üppig im Mund, sehr lang.
MONT FERRUTX CRIANZA 2000
Herrliches, dunkles granatrot mit jungen Verzierungen. Aromen von reifem Obst. Mediterraner Charakter mit würzigem Hintergrund. Im Mund wirkt er rund, elegant, mit guter Säure und retronasal mit balsamischen Tönen.
AIA 2002
Sehr intensive Kirschfarbe. Kräftiges Aroma, vielfältig mit einem Beiklang von getoastetem und feinem Holz, sowie fruchtig mit starkem Sorten- und Mineralausdruck, erdige Nuancen und sehr originelle rote Beeren. Im Mund fleischig, breit, sehr geschmackvoll, holzige und fruchtige Tannine sehr miteinander verflochten mit starkem Ausdruck, geschmackvolle, sehr reife Tannine von großer Nachhaltigkeit, die ihm einen originellen und umfassenden Gesamteindruck verleihen. Ausgezeichneter Wein aus einer einzigen Rebsorte, der Merlot.
SES FERRITGES RESERVA 2003
Gedecktes kirschrot, mit lebendigen violetten Überlagerungen. Exquisites Aroma, bei dem intensive Noten festzustellen sind, die an reifes Obst, Gewürze, Vanille und ein leichter Hauch von getoastetem Brot und Toffeebonbons erinnern. Im Gaumen entwickelt er eine elegante Struktur mit milder und saftiger Gerbsäure, die beim Erwärmen die ganze aromatische Vielfalt des Weins zum Ausdruck bringen. Nachgeschmack von subtiler Originalität.
SES FERRITGES GRAN RESERVA 1996
Ein tockener Rotwein mit sehr edlem Charakter. Sein Aroma bietet intenisve Noten von reifem Obst, Gewürzen und Vanille. Im Gaumen sehr elegant und lang anhaltend.
MUSCAT 2004
Ein sehr feiner Wein mit kräftigen Aromen der Rebsorten, aber nicht aufdringlich (delikater Duft), frisch im Mund, trocken, ausgeglichen und sehr mild, mit starkem Ausdruck der Aromen im Mund (man hat den Eindruck, gut reife und gesunde Moscatel-Trauben zu kauen). Großer Unterschied zu den übrigen spanischen Moscatel-Weinen. Einer der originellsten Weine, die in Spanien hergestellt werden.

Bei Weinproben erhält dieser junge Wein viele Preise und war der erste trockene Moscatel, der in Spanien kommerzialisiert wurde.

Erhaltene Preise:
1993. Finalist Besondere Erwähnung. III Cata Nacional de Vinos. Junta de Castilla y León.
1994. Bester Weißwein Spaniens. Unión de Sumilleres Española. Madrid.
1995. Zarcillo de Bronce. V Cata Nacional de Vinos. Junta de Castilla y León.
1995. Finalist Bester Weißwein Spaniens. Unión de Sumilleres Española. Madrid.
1996. Zarcillo de Plata. VI Cata Nacional de Vinos. Junta de Castilla y León.
 
     
< zurück


Home | Wein Mallorca | Wein Südafrika | Wein Australien | Wein Chile | Weinparty | Sitemap